Digitale Zusammenarbeit - nur ein kurzer Hype oder doch unausweichlich?

Das Jahr 2020- zu Beginn ein Jahr wie jedes andere. Und doch wurde uns nach nur wenigen Wochen klar, dass dieses Jahr nicht ungewöhnlicher sein könnte...



Diverse neue Regelungen haben uns alle mit einer ungeahnten Wucht überrollt. Wir alle standen plötzlich vor Herausforderungen, die in dieser Form noch nie zuvor da gewesen waren. Von einen Tag auf den anderen mussten wir von zu Hause aus arbeiten. Und in dieser Zeit hat sich schnell herausgestellt, dass bisher ganz normale Kommunikationsformen plötzlich nicht mehr funktionieren, wenn man kilometerweit von den Kollegen entfernt ist. Es war nun nicht mehr einfach möglich ein Post-it am Platz des Kollegen zu hinterlassen oder mal eben die nächsten Aufgaben beim Treffen an der Kaffeemaschine zu besprechen. Kurzum – die Zusammenarbeit wurde auf eine harte Probe gestellt. Unternehmen mussten handeln und das taten auch viele - immerhin 31% der Unternehmer haben neue Programme zur Zusammenarbeit eingeführt. 36 % der Unternehmer haben bereits vorhandene Programme plötzlich intensiver als je zuvor genutzt. Durch bekannte Tools wie Zoom oder Microsoft Teams konnte die Flexibilität gesteigert und die Kommunikation aufrecht erhalten werden. Doch ist der Einsatz eines dieser Tools schon digitale Kommunikation? Und wo fängt digitale Kommunikation eigentlich an und wo hört sie auf? Warum wir von specialis IT uns diese Fragen stellen? Weil wir bereits seit vielen Jahren standortübergreifend tätig sind und der Großteil unseres Teams zu 100 % im Home Office arbeitet. Wir haben dadurch gelernt, dass digitale Zusammenarbeit soviel mehr ist, als nur hin und wieder eine Videokonferenz zu führen. Digitale Zusammenarbeit umfasst enorm viele verschiedene Unternehmensbereiche. Aus diesem Grund möchten wir von specialis IT euch in dieser Blogreihe auf eine Reise in die digitale Welt mitnehmen und euch so zeigen, wie weit digitale Zusammenarbeit und digitale Kommunikation reichen und wie wichtig Kompetenzen in diesen Bereichen auch in Zukunft sein werden. Seid gespannt und lest bald mehr!

Quellenangabe: https://www.linkedin.com/feed/news/corona-%C3%A4nderungen-werden-bleiben-4188145 https://www.spiegel.de/karriere/homeoffice-so-stellen-sich-die-dax-konzerne-das-neue-new-normal-vor-a-afa46b7e-eec4-4d63-96cc-1908122cf08c

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen